Mittwoch, 21. Juli 2010

[Buchreview] Twilight

Wie man unschwer am Titel erkennen kann, gibt's heute eine Buchreview zum allseits bekannten Bestseller Twilight.
Vorweg muss ich sagen, dass ich die deutsche Version bereits 5 Mal gelesen hab - die Review gilt aber für die englische Version. Ich hab das Buch nämlich endlich mal gestern Abend zuende gelesen ;D und wer richtiger hardcore-leser ist, wird wissen, dass ich bereits im April schon einen Post hierüber verfasst hab. Wer sich den durchlesen will, guckst du hier *klick* Naja, egal.

Hier erst einmal das Cover:

(entschuldigt das heutige "Ich kann keine Fotos machen" - Gesicht xD)

Das Cover ist ganz im Gegensatz zum deutschen nicht fest - also kein fester Einband. Es ist so'n glänzendes Wabbelding, das nach öfterem Benutzen bestimmt irgendwann kaputt gehn wird. Aber ich find das Bild hübscher! ;D

Ich denke zwar nicht, dass ich die Handlung großartig abtippen muss, aber ich will sie kurz zusammenfassen ;P
Bella kommt nach Forks, ist total deprimiert und ja, hat auch keine Freunde - findet aber welche. Dann trifft sie Edward, der, wie ich später rausfindet, ein Vampir ist. Sie verliebt sich Hals über Kopf in ihn und er sich natürlich in sie auch. Doch dann kommt ein böser Vampir, will Bella töten, weil sie angeblich ganz toll riecht. Bella flieht, stellt sich aber dann dem Bösen und stirbt fast, aber Eddi kommt ja und rettet sie (wie nett er doch ist oô) Jap. Und am Ende gehen sie auf den Schulball.

Was ich mag:
Die englische Version ist richtig lustig. Wirklich, ich musste einige Male echt laut los lachen, was in der deutschen Version kein einziges Mal der Fall war. Außerdem gibt es am Ende eine Leseprobe für "New Moon", also das erste Kapitel daraus. Und ich find es wirklich leicht zu lesen, denn man muss nicht jedes einzelne Wort übersetzen können, um alles zu verstehen.

Was ich nicht so toll find:
Spontan fällt mir gar nichts ein o.O .. hmm. Die deutsche Übersetzung gefällt mir nicht so ;D

Annie's ultimatives Fazit
Die englische Version finde ich wirklich sehr empfehlenswert, denn man versteht die Zusammenhänge mehr und besser als in der deutschen Fassung.

Ich bräuchte mal eure Meinungen: wollt ihr lieber Reviews für deutsche oder englische Bücher?

xoxo

Kommentare:

  1. Ich hab den Film gestern im Kino gesehen :)
    Die ersten zwei Bücher haben mir gefallen,
    vom dritten & vierten war ich schnell gelangweilt - hast du die schon gelesen?
    Den Film fand ich allerdings toll :)

    AntwortenLöschen
  2. Ja, die letzten beiden Teile ziehen sich seehr!

    AntwortenLöschen