Samstag, 31. Dezember 2011

Spiel mir das Lied vom lustigen Heringssalat!




Damit verabschiede ich mich ins nächste Jahr und hoffe, dass ihr gut reinkommt :)
also frohen Rutsch & gutes, neues Jahr ... ihr wisst schon :D

xoxo!

Mittwoch, 28. Dezember 2011

Jahresfavoriten 2011 !



Auf diesen Post freu ich mich schon seit einigen Monaten :)
Ich selbst finde Video/Postings zu diesem Thema superspannend, weil ich es interessant finde, welche unterschiedlichen Sachen andere Leute benutzen und wie sich ihre Nutzungsweise von Jahr zu Jahr ändert.
Dieses Jahr hat sich bei mir einiges hierbei getan, denke ich, und hier kommen nun meine Lieblinge des Jahres 2011:

Gesicht:


1. essence My Skin Mattifying Cream: Mattiert super und hält auch den ganzen Tag.
2. alverde Flüssigconcealer: Für mich der beste Concealer, hab ihn auch schon des Öfteren nachgekauft.
3. catrice Skin Finish "Translucent": Wenn ich denn mal Puder benutzt habe (irgendwie kommt meine Haut damit nicht ganz so klar), griff ich überwiegend zu diesem hier.
4. catrice Photo Finish Make Up "020 Rosy Beige": Seit ich es habe, benutz ich es fast jeden Tag. Es ist ziemlich ergiebig und eindeutig besser als die Mineralfoundation von Maybelline und günstiger.


Rouge:



1. Sleek "Pomegranate": Wenn man die Farbe das erste Mal live sieht, kriegt man schon einen kleinen Schreck, da sie wirklich dunkel und lilastichtig ist, was auf den Wangen aber viel anders und viel schöner rüberkommt.
2. NYX Cream Rouge "Glow": Das hab ich erst seit 2 Monaten oder so, aber dafüt wurde es auch schon oft benutzt. Es hält den ganzen Tag und hat einen schönen frischen Pinkton.
3. Kiko "301": Liiiiebe!
4. Manhattan Oktoberfest LE "Wiesn Fever": Für den Namen könnt man dem Konzern eine klatschen :D
5. MNY "301": Mensch, die Zahl ist wohl sehr beliebt.


Augen:


1. p2 Open Up! Stift: sehr schön als Base und für die Wasserlinie.
2. Astor Waterproof Kajal "Ebony": Für mich der beste Kajal <3 hält alles aus und ist wirklich "waterproof".
3. Artdeco "All in One" - Mascara: Anfangs mocht ich die nicht so, aber sobald sie etwas eingetrocknet war, war sie unschlagbar.
4. essence Liquid Liner "Black": Ganz ehrlich, warum ist essence auf die hirnrissige Idee gekommen, das Ding ausm Sortiment zu nehmen und jetzt diesen anderen Applikator dranzumachen?! Ich glaub, es hackt!



Lidschatten:


1. Urban Decay Primer Potion: Da kann die olle Artdeco Base einstecken!
2. Sleek Paletten: Stellvertretend hab ich mal die "Special" Palette abgelichtet, ich finde sie alle aber sehr gut!
3. MAC "Mythical", "Expensive Pink", "Satin Taupe": Etwas teurer, aber dafür qualitativ sehr hochwertig.


Lippen:



1. FDG "Reni": der erste Nudeton, den ich an mir mag.
2. MAC "Lustrering": Liiiiiebe!²
3. Catrice "Gentle Nude" (altes Sortiment) + "Berry Bazaar" (Caramé LE): Sehr schöne Produkte, die es aber nicht mehr gibt. #Meuterei
4. NYX Lip Spa: Labello find ich doof, das hier glitzert wenigstens noch und pflegt ein wenig.
5. MAC Prep&Prime: Macht wirklich alles haltbarer


Nagellack:


1. Rimmel "Ethereal": ein unschuldiges Rosa mit Schimmer
2. Catrice "Big Spender Wanted" + "London's Weather Forecast": sehr schöne Lacke, besonders das Pink mit Gold hat's mir angetan
3. MNY "669": Grau mit nem kleinen Grüneinschlag
4. Essie "Merino Cool": ein sehr schönes Taupe



Parfüm:



1. Katy Perry "Purr": Beim ersten Mal riecht es recht merkwürdig, doch der Duft braucht ne Zeit, um sich richtig entfalten zu können. Hat ne Spur Vanille.
2. Avril Lavigne "Black Star": Davon hab ich jetzt schon die 2. Flasche geleert.
3. Biotherm "Eau de Paradis": Frisch & fruchtig


Ziemlich viele Sachen, wie mir im Endeffekt auffällt ... egaaaal. :D

Habt ihr auch Jahresfavoriten? Wenn ja, welche denn? :)


xoxo!

Freitag, 23. Dezember 2011

Adventskalender Cuteness!


Ich muss gestehen, dass ich in manchen Sachen sehr kitschig bin .. typisch Mädchen halt. So auch bei Adventskalendern.
Normalerweise guckt man sich die kleinen Schokoladenfiguren kurz an, nachdem man das Türchen XY geöffnet hat und befördert sie dann gleich Richtung Mageninhalt und gut ist.
Normalerweise.
Dieses Jahr ist es nämlich so, dass ich 'nen megacoolen Adventskalender hab (keine Ahnung, woher meine Mutter den gezaubert hat..) und die Figuren dementsprechend putzig sind. Naja, und als "Andenken" hab ich hier mal die süßesten fotografiert.



Denkt, was ihr wollt ... ich find die niedlich und hatte sie zum Fressen gern!

xoxo!

Donnerstag, 22. Dezember 2011

FOTD #6: Purple Rain


Meine kleine Anwesendheit tut mir furchtbar leid, jedoch war Schule ziemlich stressig und ich war krank und gnaaah ... aber ich hab jetzt Ferien und werd versuchen, hier mal wieder etwas Leben einuhauchen :)
Heute hatte ich mal total Lust, mich mit Sachen zuzukleistern ..äähh .. zu schminken, die sonst morgens liegen gelassen werden, da ich noch nicht so ganz mit ihnen warm geworden bin. Und da ich heute auch schon meinen ersten Ferientag habe, passt das doch wie die Faust aufs Auge ;D


Ja, man kann SEHR VIEL erkennen! #nicht


... schon besser :D


Verwendete Produkte:

Gesicht:
Concealer: alverde "o2 Porcelain"
Make Up: Catrice Photo Finish "020 Rosy Beige"
Rouge: Flormar Terracotta Blush-On "40"

Augen:
Brauen: Augenbrauenstift "Blond" + transparentes Augenbrauengel (beides alverde)
Base: UDPP
Lidschatten: schwarzer Kajal von Astor als Base, "Soulmates" (Too Faced) im 1. Drittel, "Curvy Cami" (theBalm) aufs 2. Drittel und über den Kajal, "Un-Veil" (Too Faced) in die Lidfalte und aufm unteren Wimpernkranz
Liner: Flüssigliner von essence
Mascara: essence "Multi Action"

Lippen:
Base: MAC Prep&Prime
Gloss: MAC "Revenge is sweet" (Disney-LE)


Also ich find's eigentlich ganz schick so, an Weihnachten werd' ich es jedoch nicht tragen .. da hab ich aber auch schon einen Plan :D Vielleicht beblogg' ich das ja auch noch .. mal sehen.

xoxo!

Montag, 12. Dezember 2011

MusicMonday #20


Ja, bekanntermaßen neigt sich das Jahr dem Ende zu, was man spätestens in den ganzen Jahresrückblickssendungen im TV erkennen kann (auch, wenn ich so etwas nicht gucken will/kann/werde.) Die finde ich immer so krass langweilig, geht mal gar nicht! 
Theoretisch bräucht man das ganze Jahr keine Nachrichten gucken, die wichtigen Themen wie der Stand von Verein XY oder die Celebrityhochzeit des Jahres werden in gerade solchen Sendungen abgefrühstückt. Aber naja xD Das soll ja nicht das Thema heute sein.

Jahresrückblicke find ich langweilig, aaaaber MUSIKjahresrückblicke sind da ja ganz anders: viiiel cooler!

Und das wird jetzt spontan in Angriff genommen.


1. Jennifer Lopez feat. Pitbull - On the floor
MEIN Lieblingslied dieses Jahr!! <3 Ich weiß nicht warum, aber Lambada mochte ich schon immer und das ist ja bekanntlich die Melodie, die die Lopez sich mal gemopst hat. Und Pitbull dazu .. hachja :D Pitbull ist fast wie David Guetta, die machen beide die Lieder, in denen sie mitwirken, besser. <3

2. Katy Perry - E.T.
Gehört & sofort geliebt! Außerdem ist das Video dazu - wie ich bestimmt schon 10x erwähnt habe - mein Lieblingsmusikvideo of all times und hat sogar (bitte nicht lachen) "Just one last dance" von Sarah Connor vom Thron gedrängt! :D

3. Fiddlers Green - All these feelings
Ja, ich glaub, das ist Folk oder so?! Ich weiß nicht. Aber irgendwie bockt das, besonders wenn man grad durch 'n Wald geht und die da was von Naturkatastrophen trällern.

4. Jedward - Lipstick
Jetzt kommen wir wohl zu meinem musikalischen Tiefpunkt :D Ich mag das Lied wirklich, vielleicht sollte ich mich dank dieses Geständnisses schämen ... wenn ich Zeit dafür hab :P

5. Fall Out Boy - I don't care
Wunderschönes Lied mit einer "Mir doch egal"-Einstellung *hach*

6. Enrique Iglesias feat. Usher - Dirty Dancer
Supergut!!!!

7. Marlon Roudette - New age
Ich kann's echt nicht mehr hören :D Am Anfang fand ich das ja ganz schön, aber so mit der Zeit ging/geht mir das richtig auf die Nerven! Kommt vielleicht auch daher, dass es alle 10 Minuten im Radio läuft :/

8. Bruno Mars - [egal]
GOSH! Der geht mir auch auf'n Keks! So 1-2 Lieder sind von dem ja ganz in Ordnung, aber der ist auf meiner persönlichen Musik-Hass-Liste ziemlich weit vorne. Vor allem "Marry You" verfolgt mich. Ständig. Ist ja nicht so, dass ich 'nen Verfolgungswahn hätte oder so, aber das ist echt auffällig.

9. Jessie J - Price Tag
Mag ich jetzt auch nicht so, aber "Domino" find ich klasse.

10. Mein Fazit
Also ich kann von mir aus sagen, dass ich dieses Jahr eher auf der Partymusikschiene gefahren bin und manchmal eine Abzweigung in Richtung "Rock" gemacht habe, was ich irgendwie nicht sonderlich schlimm finde, da ich meinem Musikstil dabei immer noch treu geblieben bin und meine Prinzipien nicht vernachlässigt habe (Oho!)

Habt ihr auch irgendwelche musikalischen Lieblings- oder Hasslieder in 2011?

xoxo!

Donnerstag, 8. Dezember 2011

Vom Holstentor & Bubble Tea



Letztens waren Mr. Unknown und ich in der Hansestadt Hamburg Lübeck und daher wollt ich mit euch ein paar Fotos und Impressionen teilen ;) Und nein, es gibt keine Fotos von irgendwelchen Marzipanfabriken, um alle Vorurteile aus dem Weg zu schaffen! *muhahaha*


Das Wahrzeichen von Lübeck kennt man, denk ich mal ;) Aber für alle Unwissenden:

Tadaaah!
Das Holstentor.
Es scheint irgendwie golden, wenn das Sonnenlicht drauf fällt, das nur mal so am Rande :D Besonders schön sind natürlich die Menschenmengen ... nicht. *grml*


Lübeck ist sogar so 'ne coole Stadt, dass die da sogar 'nen Bubble Tea - Laden haben  
Gibt jawohl nix Besseres als das!! *höhö* 


It's maaaaaaaa~gic!
Die Weihnachtsbeleuchtung find ich auch wunderschön :)



xoxo!

Donnerstag, 1. Dezember 2011

Autumn : Have it my way. #2



Vor Ewigkeiten hab ich mal eine kleine Herbstserie gestartet und möchte diese nun mit dem Accessoires-Post vollenden, schließlich ist bald schon Winter ...  und weil ich nur über die eben genannten und Schminke schreiben will. Klamottentipps will ich lieber nicht geben :D
Im Sommer trag ich ganz gern mehr Schmuck, während ich persönlich im Herbst eher auf Schals und Tücher umsteige ...#sinnvoll

Nun gut, hier also die Sachen, die ich stylingtechnisch im Herbst als "Must-Have" empfinde:


Taschenuhrenkette von claire's


Schlauchschal von Takko.


Schicke Stiefel von C&A

Ja, gut .. :D soviel dazu. xD


Habt ihr schon die Nase voll vom Herbst?

xoxo!

Montag, 28. November 2011

MusicMonday #19

Finally... schaff ich es doch noch, das hier abtippen zu können *O*

Ich wusste gar nicht, dass ich einen Vollzeitjob namens "Schülerin" habe, aber nun gut :D
Ich will heute unbekannte Lieder von unbekannten Bands/Sängern vorstellen, die ich gern hab, wofür ich eigentlich nur meine Youtube-Favoritenliste durchchecken muss *höhö* ... und wehe, ihr kennt die schon! :D


1. Mumford & Sons - The Cave
Ich weiß auch nicht, aber ich finde, dass die Stimme des Sängers total beruhigend ist. Außerdem hören sich alle Lieder (okay, alle die, die ich von der Band gehört habe) total hoffnungsvoll an, auch wenn es die Lyrics nicht immer sind :D

2. Zcalacee - Bombe
Ich weiß nicht genau, ob ich das Lied schon mal genannt habe, aber Zcalacee an sich ist noch sehr unbekannt und ich finde, dass man da ja mal reinhören könnte, wenn man auf R&B steht .. (Ja, Annie.. als ob er durch DEINEN Blog berühmter werden würde ... *harr harr*)

3. School Boy Humor - Camera Shy
Ich muss ja sagen, dass ich college-/highschoolmäßige Bands total cool finde :D Und die hier hört sich echt gut an, also warum nicht mal reinhören?


4. You Me At Six - (kein bestimmtes Lied)
Echt nicht übel! ;)

5. Jack's Mannequin - Dark Blue
Hmm, da bin ich mir auch nicht ganz sicher, ob ich das schon mal in einem MM hatte, aaaaaber das gehört hier einfach rein. <3


xoxo

Samstag, 26. November 2011

Balsam für die Seele


Da letzte Woche (und die Woche davor..) recht stressig war(en), hatte ich beschlossen, mir mal wieder was zu gönnen und so bestellte ich das erste Mal im deutschen Onlineshop Cambree.
Ja, ich denke, dass die folgenden Bilder für sich sprechen :D
Außerdem kann man trotz des Kunstlichts die Farben relativ gut erkennen, an dieser Stelle bedanken wir uns alle mal bei Karl.





Also, v.l.n.r. : Das Sleek "Face Contour Kit" in "light", "FratBoy", "Curvy Cami" (beide von theBalm)




"Bare if you dare"


Joar ... das war's dazu.
Die Sachen machen auf den ersten Blick einen echt guten Eindruck, mehr kann ich aber leider nicht sagen, da ich das Päckchen erst heute in Empfang nehmen konnte.

Habt ihr auch öfter das Bedürfnis, euch für extreme Strapazen zu "belohnen"? :D

xoxo.

Freitag, 25. November 2011

Darf ich vorstellen?


Kaaaaaaaa~rl!
.. die Canon - Kamera.

Mittwoch, 9. November 2011

Es ist limitiert, es glitzert, ich MUSS es haben!



Der letzte Sturm auf die Bastille den Douglas-Onlineshop war ich recht erfolgreich und wollt dies nun mal kundtun :D
Erobert wurden nämlich ein so'n "Mineralize Eyeshadow" aus der Weihnachts LE von MAC und den Jumbo Eye Pencil "Milk" von NYX, den ich zwar schon total lange haben wollte, ihn mir dieses Mal jedoch nur mitbestellt habe, damit ich keinen Versand bezahlen muss :D
Und ich muss mal gestehen: ich bin sooooo leicht zu beeinflussen! *grr*
Auf den Promo-Bildern fand ich die Lidschatten schon interessant, aber irgendwie dachte ich mir, dass ich einen davon nicht unbedingt bräuchte, obwohl ich Snow Season (mit Winterized und Frozen Blue) in der engeren Auswahl gesehen hatte.
Letztendlich ausschlagebend war Magi's Blogpost über den Lidschatten und dazu kamen dann noch ein paar Tage später die Blogbeiträge von Goldie und Rookie und ja .. (gut, das waren jetzt aber auch genug Verlinkungen für einen Satz)




Meine Ausbeute <3



Ein seeeeehr winterlicher Name...

.. aber sooo schneemäßig sieht das gute Stück gar nicht aus, aber es ist trotzdem wunderschön! *hach*



Hachja, ich könnt' mir die Sachen den ganzen Tag ansehen :)


Ansonsten bin ich zurzeit echt in Winter-/Weihnachtsstimmung und hab auch am Montag schon die ersten Weihnachtsgeschenke gekauft und/oder geordert. Eigentlich bin ich dafür für meine Verhältnisse ziemlich spät, wenn man bedenkt, dass ich sonst immer Ende September anfange, zu planen *O*


xoxo!

Montag, 31. Oktober 2011

Suchbegriffe of the week

Ich persönlich lese solche Posts immer sehr gerne und da sich letzte Woche ein paar Leutchen hierher verirrt haben, die ziemlich komische Sachen in die große Suchmaschine mit den 2 o's eingegeben haben, tippe ich auch mal so etwas :D

arielle 
Joar, ist hier bestimmt auch mal vorbeigeschwommen

jack jackson die säulen der erde
Ja, der kommt darin vor ...

jack säulen der erde
.. aber ich bin nicht seine Sekretärin und auch nicht die Vorsitzende des "Jack Jacksons Autogrammkarten"-Konzerns!

naomi campbell cat the deluxe at night
kenn ich, riecht gut.

bruno mars window color malvorlage
Ähmm ... ?! So was gibt's bestimmt NICHT von/bei mir.

coole bilder über drachen
danke, gibt's hier echt viele.

music monday blogspot idee
MusicMonday? Check! Blogspot? Check! Idee? Von mir (zumindest hab ich so etwas nirgends anders gesehen)

3d drachen bilder
HALLO?


... Wieso kommt man über "3d drachen bilder" auf meinen Lifestyle&Musik - Blog?
Meuterei?


xoxo.

Freitag, 21. Oktober 2011

Annie's Tipps & Tricks zum Wochenende


... heute sogar schon zum zweiten Mal, was ja sonst eigentlich gar nicht meine Art ist, aber hey.
Hier noch passend zum Wochenende ein paar Tipps & Tricks meinerseits, falls euch langweilig werden sollte und ihr auf keine Party eingeladen seid (bin ich auch nicht - soweit ich weiß - , aber das ist nicht allzu schlimm, ich bin in bester Gesellschaft ;D)

Also, wenn mir langweilig ist, dann schreib ich entweder an meiner Geschichte weiter, lese ein gutes Buch (nicht das vom vorigen Post!!!) oder guck mir auf Youtube Videos an.
Kanalempfehlungen meinerseits wären:
Knuffi2006
xKarenina
YTITTY

Blogs durchstöber ich auch ziemlich gerne, meine Lieblingsblogs findet ihr schräg oben links (der Sehtest für den Führerschein hat doch deutliche Spuren hinterlassen xD) unter "Lesenswert!" ;)

Musiktechnisch hab ich grad total gute Laune (ja, ich unterteil das..) und finde diese Lieder im Moment passend zum Wochenende:


Jay Sean feat. Lil Wayne - Hit the lights (mir kommt das aber irgendwie total alt vor oô)


Jason Derulo - Give it to me


Pixie Lott feat. Jason Derulo - Coming home (eigtl. bin ich gar nicht sooo der Megafan vom Herrn Derulo o.O")

Und ich mag total "Geronimo" von Aura Dione, aber irgendwie sperrt Youtube alle 5 Minuten die Songtextvideos dazu #uncool #Fail

Joar, ich hoffe, ich konnte etwas Abhilfe schaffen ... und wenn nicht, dann halt nicht :D

Habt ihr noch Ideen, was man an langweiligen Wochenenden machen kann?
Ich wünsch' euch ein schönes Wochenende :)

xoxo!

WARNING!





Ich finde, man sollte sich untereinander warnen, wenn man etwas nicht gut findet .. das ist doch nur fair.
Und so tu' ich das jetzt auch:
Leute, dieses Buch ist so was von schrecklich!!!





Das muss ich im Rahmen des Deutschunterrichtes lesen ... Bin grad irgendwo auf Seite 50 oder so und hab bis jetzt auch nur so richtig verstanden, dass da grad Krieg herrscht und die "Mutter Courage" Sachen verkauft. Dazu ist das alles noch so richtig schon mit Dialekt geschrieben. #Fail

Also:
falls jemand das freiwillig lesen will: TU'S NICHT!!!
und
falls jemand das unfreiwillig lesen muss: Mein Beileid!

Kennt hier sonst noch jemand das Buch?

xoxo

Sonntag, 16. Oktober 2011

Autumn : Have it my way. #1


Ich dachte, ich stelle mal die Sachen vor, die ich absolut passend zum Herbst finde und das könnte ich ja in die Teile "Kosmetik" und "Accessoires" teilen. Joar. #Gedankenblitz
Ich finde jetzt nicht, dass ich persönlich mich im Herbst anders als sonst schminke oder grade im Herbst die Farbe oder Farbfamilie XY rauskrame, weil ... naja, wenn ich mich mit etwas schminken möchte, dann mach ich es eben, dann ist es mir egal, ob's Herbst, Winter oder sonst was grad ist.

Aber hier zeige ich euch jetzt eine kleine Sammlung an Sachen, die ich zum Herbst passend finde.


Sleek Palette "Oh so special"


MAC Lippenstift "Crosswires", schon mal hier vorgestellt


NYX Cremerouge "Glow"


v.l.n.r. : Crosswires, Glow, Glow verrieben


Benutzt ihr im Herbst herbstspezifische Produkte?

xoxo

Donnerstag, 13. Oktober 2011

[Buchreview] Die Tore der Welt

Jaaaaa, endlich hab ich es geschafft, "Die Tore der Welt" durchzulesen!!! #stolz
Das ist echt nicht gut, wenn man öfter unterwegs und nebenbei Schule hat, aber naja.
Jedenfalls bin ich froh, endlich das Buch fertig zu haben und ich mich jetzt endlich an die 5 Bücher ranzumachen, die bei mir zu Hause noch rumliegen und drauf warten, gelesen zu werden ;)
Das Buch ist eine Weiterführung von "Die Säulen der Erde", eine Review habe ich euch hier *kliiiick* hier verlinkt.

Cover


Handlung

Es gibt 4 Hauptpersonen.
Zum einen gibt's Caris und Merthin, welcher von Jack Builder (siehe Review DSDE) abstammt. Die beiden lernen sich in ihrer Kindheit kennen und sind seither voneinander angezogen. Sie kommen auch zusammen, doch irgendwann schlagen beide unterschiedliche Wege ein. Merthin will erst eine neue Brücke und dann den höchsten Kirchturm Englands bauen und Caris will Ärztin werden, wird jedoch durch eine Täuschung ins Nonnenkloster gesteckt, um nicht gehängt zu werden, obwohl sie und Merthin am nächsten Tag heiraten wollen. Die Hochzeit wird also nichts und generell dürfen die beiden nicht mehr einander lieben. Wird sich das ändern? Werden die beiden jemals wieder zusammen kommen?
Dann gibt's da noch Godwyn. Der machthungrige Mönch würde alles tun, um die Macht in der Kirche an sich zu reißen. Erst kriegt er noch die Hilfe seiner ebenso teuflischen Mutter, dann entwickelt er immer mehr ein Verständnis für Täuschungen und Fallen. Er ist sehr auf sich selbst bedacht und findet nur in Philemon, einem einfachen, diebischen Mönch, einen Freund und Mittäter. Doch dann bricht "der schwarze Tod", auch bekannt als die Pest aus und Godwyn kriegt Panik - um sein eigenes Leben ...
Als Letztes gibt es noch die Geschichte von Gwenda. Sie ist unsterblich in Wulfric verliebt, der leider schon mit Annet verlobt ist, doch als seine Eltern sterben und er nicht deren Land erben darf, sucht sich seine Verlobte prompt einen Anderen. Gwenda ist immer für ihn da und tut alles für ihn und irgendwann verfällt auch Wulfric ihrem Charme. Doch durch ein paar sehr ungünstige Umstände kriegt Gwenda ein Kind von einem Anderen, wovon Wulfric nichts weiß und die Geschichte wird auch erst am Ende aufgelöst. Die beiden müssen sich mit ihrem nervigen Vogt rumschlagen und alles tun, um sein rechtmäßiges Erbe wiederzuerlangen. Und dazwischen immer wieder Annet...


Was ich mag

Ich finde die Geschichte und den Schreibstil ziemlich mitreißend und total spannend, sodass ich nur sehr ungern das Buch aus der Hand gelegt habe, wenn ich erst mal angefangen hab, zu lesen. Von den Personen mag ich Caris am meisten, ihre Ansichten vertrete ich noch am ehesten.
Außerdem fand ich den Schluss viel - viel - VIEEEEL schöner als beim Vorgänger!!


Was ich nicht so toll find

Ich finde, dass es viele Parallelen zu "Die Säulen der Erde" gibt. Caris und Merthin ähneln hierbei sehr Aliena und Jack und Godwyn hat etwas von Waleran.


Annie's ultimatives Fazit

Ich finde, dass es ein gutes Buch mit einer guten Storyline ist. Wer aber "Die Säulen der Erde" schon gelesen hat und etwas komplett Neues erwartet und dazu nicht allzu viel Zeit hat, sollte sich es aber überlegen, ob man das Buch unbedingt lesen muss. (ansonsten kann ich es aber echt empfehlen!)
Der Autor ist immer noch Ken Follett, es hat 1294 Seiten und kostet um die 12 Euro.


xoxo

Montag, 10. Oktober 2011

MusicMonday #18

Meine Lieben, heute find ich das Thema des MusicMondays total cool. Irgendwie.

Eigentlich ist es gar nicht sooo toll oder gar erfreulich, nein, wenn es einem im Real Life passiert, ist es sogar ziemlich nervtötend.
Kennt ihr das, wenn ihr ein Lied soooooooo .... ooooo toll findet, dass ihr es immer wieder und wieder hört, bis es euch aus den Ohren kommt?
Ja, es ist GRÄSSLICH!
Also, fassen wir mal zusammen:
Das heutige Thema heißt "Lieder, die ich total überhört habe und nicht mehr hören mag und wenn ich sie höre, kriege ich einen minderschweren Anfall" und es geht jetzt los.

1. Usher - More
Ich brauch nur das Intro hören ... eigentlich ist es ja ein ganz cooles Lied, aber irgendwann hatten meine Ohren genug davon xD

2. Rihanna & David Guetta - Who's that chick
Oh Gott, das ist gar nicht sooo lange her oô (zumindest erinner ich mich daran noch eher als an die "More" - Phase).

3. Lady Gaga - Pokerface
Also, davon muss ich nicht mehr anfangen, oder? Ich glaub', das geht vielen Leuten so, dass sie das Lied nicht mehr hören können :D

4. BEP - I gotta feeling
Jap, haben alle geliebt, aber irgendwann ist's genug der Firlefanzerei ;P

5. Beyonce - Halo
Es ist ja schön & gut, dass die werte Frau Knowles so toll singen kann und so'n Stimmvolumen hat, alles toll, aber ihre "Oh Gott, es ist ja alles so traurig und ich kann nicht mehr, bitte tröste mich!" - Lieder werden viel zu oft im Radio gespielt und ich verspüre, wenn sie denn laufen, den Drang zum Ausschalten oder zum Sender wechseln (auf dem das Lied 2 Minuten später wahrscheinlich auch gespielt wird.)

6. Katy Perry - Firework
Ganz ehrlich: ich mag Katy Perry ja echt gerne, aber mit dem Lied .. weiß nicht, anfangs fand ich das voll toll, aber irgendwann geht mir dieses Rumgequiecke dermaßen auf die Nerven ... ^^"



xoxo.

Samstag, 8. Oktober 2011

FOTD #5 : Autumn eyes


Irgendwie hatte der Beautyblogger in mir total den Tatendrang, heute meinen Herbstlook vorzustellen.
Entstanden ist er schon letzten Monat, als ich den "Mythical" von MAC (aus der MAC me over - LE) bekommen habe .
Also ich schmink mich jetzt nicht jeden Tag so, aber wenn's meine Laune und das Wetter erlauben, kommt das in dieser Form schon öfter vor.
Ich muss noch dazu sagen, dass meine Kamera wohl Hunger hatte und irgendwie die Farbe von "Star Violet" verschluckt hat.



"Star Violet" würde man eigentlich in der Lidfalte finden ... eigentlich.



Benutzt habe ich einmal "Bow" (die helle Farbe aus der Special-gedöns - Palette von Sleek), "Mythical" und "Star Violet" (beide MAC). Auf den Lippen hab ich "Lustrering" (auch von MAC .. ich Opfer.)

Habt ihr auch so etwas für euch "entwickelt"?
Was sagt ihr zu der Kombi?

Ich hol mir jetzt noch 'n Eis und wickel mich mit 10 Decken ein (Ja, ich bin eine Frostbeule!) .. :D
Bis zum nächsten Mal!

xoxo.

Mittwoch, 5. Oktober 2011

Auf's Pferd gekommen.

Vor 2 Wochen (ja, solange ist das schon her und solange hatte ich keine Zeit, drüber zu schreiben >.<") hatte ich das dringende Bedürfnis, mir 'nen Pony schneiden zu lassen.
Wenn man bedenkt, wie lang die waren ... konnte ja alle möglichen Flechtfrisuren damit frisieren (ähh .. ja :D) und so, aber irgendwie dachte ich mir:  
"Wenn ich das jetzt nicht durchziehe, dann tu ich's nie."
Also, nach der Schule ab zum Friseur und joar :D Haare ab!





Und komischerweise wurde ich von ziemlich vielen Leuten gefragt, ob ich meine Haare dunkler getönt hätte (& meine Oma ist davon sofort ausgegangen ôo) ... NEIN, hab ich nicht.

Gut, dann seid ihr jetzt auch wieder auf dem neusten Stand :D

xoxo.

Freitag, 30. September 2011

Make Up Madness - Musik


JA, ich lebe noch. Man wird's kaum glauben.
In letzter Zeit ist das alles etwas stressig mit Schule & Fahrschule (ja, auch ich hab mich da mal angemeldet) und deswegen ist es hier 'n bisschen still.
ABER ich hab's heute unterkriegen können (bzw. hatte ich keine Lust auf Hausaufgaben ;P) und die heutige Ausgabe der Make Up Madness geschminkt *O*
Das Thema ist "Musik" ... ja.
Was liegt da näher als klassische Noten & all das Zeugs?- Genau, NIX! *muhahaha*



*tadaaaaah*

Und ja, es ist spiegelverkehrt, weil ... weiß auch nicht. :D Anti-Mainstream & so.

Eileen's & Lena's Ausgaben kommen die Tage bestimmt auch noch online.


xoxo!


P.S.: Klassischer geht's doch wirklich nicht! :)




Yann Tiersen - Comptine d'un autre été.

Montag, 26. September 2011

MusicMonday #17

Es ist Zeit für den allmonatlichen MusicMonday *yeay*
Heute handelt es sich um ein eher theoretisches Thema, was ich aber nicht allzu schlimm finde, denn es geht um "Die schlimmsten Konstellationen im Musikbiz, die sich hoffentlich niemals zusammenfinden, um gemeinsame Sache zu machen". :D

1. Justin Bieber & Miley Cyrus
Falls dieser Fall eintreten sollte, müsste man sich wohl Sorgen machen, dass die gesamte Teenieschar weltweit von 9 bis 16 Jahre irgendwelche Regierungen stürzen. Die würden ausrasten .. gruselig.

2. Lady Gaga & Britney Spears
Das Musikvideo würde ich mir gar nicht vorstellen wollen :D Und die liebe Frau Spears macht jetzt auch nicht mehr sooo gute Musik ...

3. Xavier Naidoo & [beliebigen Interpreten einfügen]
ich mag den Herrn Naidoo kaum bis gar nicht und das würde auch kein Duett dieser Welt ändern.

4. Dieter Bohlen & Jason Derulo ... (naja, alternativ jeder andere englischsprachige Künstler)
Ich muss ehrlich sagen, dass ich Dieter's Texte manchmal immer sehr fragwürdig und schnulzig und schmalzig und grr!, wenn ich so weiter mache, krieg' ich wieder Songtextdepressionen. Er kann ja meinetwegen gerne mit den Dsds - Siegern 'n Lied aufnehmen (danach hört man von den tollen Gewinnern eh nix mehr..), aber er soll doch bitte bei deutschen Interpreten dann bleiben.

5. Rihanna & Chris Brown
Naja, die Diskussion muss ich nicht mehr anreißen, oder?

Soweit zum theoretischsten (gibt's das Wort?) MusicMonday EVER!
Nächsten Monat wird sich das aber ändern ;)

Habt ihr noch Ideen, wer sich niemals für ein Lied zusammen tun sollte?

xoxo.

Dienstag, 20. September 2011

BWL aka "Gefährliches Halbwissen"

Einen wunderschönen  Tag wünsch ich euch!
Ich wurde gebeten, mal zu erklären, was genau man sich unter dem Unterrichtsfach BWL vorstellen darf und ja .. das kann ich ja mal machen :D

Der "Denkanstoß" kam von Ju mit folgendem Kommentar:
"Bericht mal, was ihr in BWL alles behandelt, würd mich mal voll interessieren :O Weil ich kann mir unter dem Fach nur Zahlen und Wirtschaft vorstellen X__x bissl konkreter wär ned schlecht! :D"
Also: im Prinzip ist BWL pure Wirtschaft. Zurzeit haben wir zum Beispiel grade das Thema Zahlungs- und Lieferverzug und arbeiten auch echt viel mit dem BGB, wovon vielleicht ein paar von euch schon mal gehört haben könnten. Außerdem sind andere Themenbereiche, die da auch behandelt werden, Sachen wie die Unternehmensformen (AG, KG, GmbH + deren Haftung, etc.), Personalbeschaffung (Wie, wo, Stellenbeschreibung, usw..) und das Thema "Kaufvertrag", was wohl superwichtig für die Abschlussprüfung ist .. das meint zumindest mein Lehrer.

Was ich dazu sagen kann, ist: Sobald man kurz den Faden verloren hat, hat man ein ziemlich großes Problem. Alles baut irgendwie auf einander auf und wenn man da einen kleinen Baustein verloren hat, kann man den Turm nunmal nicht zu Ende bauen ... wisst ihr, was ich meine? xD

So, und da meine Erklärung wahrscheinlich zu umständlich war, hier noch mal die Erklärung von unserem BWL-Klassen-Overbrain:
"In BWL lernen wir kaufmännische Abläufe, sowie kaufmännische Analysen, was den Markt, Unternehmensführung und Unternehmsforschung angeht."



Ich hoffe, jetzt haben zumindest 1 oder 2 Leute verstanden, was das alles so ungefähr ist und ja ... :D

xoxo.

Samstag, 17. September 2011

Make Up Madness - Outta Space!



Ja, es geht wieder los! Die Make Up Madness ist aus der Sommer-/Praktikumspause zurück und trägt das Thema "Weltraum".
Jetzt denken bestimmt alle (wie Lena, als ich das Thema verkündete!): "Ohhh, nur silber und grau, wie langweilig!"
NIX LANGWEILIG!
Ich hab mich ein Stück weit an einer Supernova orientiert ... joar. 
Außerdem hab ich 2 Varianten geschminkt (von denen ich die dunkle besser finde), weil ich dachte, dass das All ja zum einen total dunkel und unerforscht ist, aber z.B. so was wie die Milchstraße ja eigentlich dann wieder hell ist.
Ja, ich sollte aufhören, zu denken.
Achja, hab ich schon jemals erwähnt, dass Katy Perry's E.T. mein absolutes Lieblingsmusikvideo ist? *__*

Guckt es euch lieber selbst an

Come to the dark side, we have cookies!


.. die (langweilige) Milchstraßen-Version.

Ein Produktfoto gibt's heute mal nicht (ich habe heute leider kein Foto für dich *höhöhöhö*), denn ehrlich gesagt weiß ich nicht mehr alles, was ich mir da ins Gesicht geklatscht hab (auf jeden Fall musste irgend so ein Catrice Lidschatten sehr leiden :D).

Eileens Beitrag kommt demnächst, die ist ab Montag auf Klassenfahrt und hat am Wochenende leider keine Zeit.
Und Lena werd ich nächste Woche dazu zwingen ;)

xoxo!

Montag, 12. September 2011

*zirp* ... *zirrrp*

Ja .. Mensch, hier geht's ja grad echt nicht soooo ab, was? *hust*
Das nervt mich grad auch etwas an, aber leider ging's die letzte Woche echt nicht anders. Darf morgen 'ne obersupermegahammerhyperawesome Präsentation über mein Praktikum halten und das geht schön in die BWL Note mit ein ... und ratet mal, wem BWL nicht so ganz liegt ;P
Naja, das wird schon irgendwie.
Außerdem geht die Make Up Madness diese Woche wieder los und es wird .. öhh ... glitzrig (zumindest bei mir :D)

Achja .. und Leute, stellt euch samstagabends NIEMALS!!!! den Wecker auf 10 vor 6, auch wenn ihr denkt, dass es Sonntag ist. Das ist nicht gut ;) ... natürlich spreche ich nicht aus eigener Dummheit Erfahrung ... :D

Irgendwie hat der Post hier jetzt nicht so'n wahnsinnigen Inhalt, aber das passt schon :D

Übrigens warte ich auf meinen goldenen Herbst! So mit bunten Blättern und Herbstsonne .. alles hübsch und so. Und bald ist dann auch wieder Halloween *O* ...
Aber nein, das Wetter spielt ja nicht so richtig mit.

(Warte ... wieso beschwere ich mich eigentlich schon wieder über's Wetter? oô ..)

So, bevor ich in einen Monolog (obwohl sich "Selbstdialog" viel cooler anhört!) auf meinem Blog verfalle ...

... bis die Tage! 

xoxo.

Montag, 5. September 2011

Untitled


Ohne Worte.