Freitag, 4. Februar 2011

Make Up Madness - Candy


Schönen Make Up Madness - Freitag an alleeee! *yeah, Motivation*
Das Wetter kann man heute echt vergessen, es regnet in Strömen und meine Haare finden Regen nicht so geil .. aber naja, wann läuft schon mal alles nach Plan? ;D
Und heute ist unser Thema "Candy" (denn das Wort 'Süßigkeiten' ist viiiel zu unspektakulär) und ich wollte mir eigentlich Smarties auf's Gesicht klatschen, aber die Schwerkraft hat mir einen Strich durch die Rechnung gemacht und daher denkt euch die dazu ;D






(Benutzte Farben in der Palette: Gelb, Grün, Lila, Braun)




Hier *klick* geht's zu Lenas Kunstwerk & Eileen's folgt (irgendwann..).

xoxo.

Kommentare:

  1. Süße nicht böse gemeint, aber ich glaube aus dem Thema hättest du noch mehr rausholen können =) finde du hättest da mit den Farben etwas kräftiger arbeiten können ^^ benutzt du denn eine Base unter den Farben? weil auf dem Bild keine zu sehen ist und das würde vielleicht die eher schwächere Farbe erklären =) und am Innenwinkel würd ich mit der Farbe nächstes mal ganz runter gehen, so ist da ja irgendwie noch ein freies Hautfarbenes Stückchen. So als Tipp fürs nächste mal =)

    AntwortenLöschen
  2. oh, das ist ja doof mit der Base. Also ich finde die Artdecobase bis jetzt immer noch am besten, allerdings finde ich als günstige Variante auf jeden Fall die von Rival de Loop Young sehr gut. Ich verwende die beiden ja schon seit einigen Wochen zusammen (also je Auge eine) und im Punkt Farbintensivität tun die sich nichts. Nur bei manchen Lidschatten verschwindet die RdL schneller in der Lidfalte, allerdings auch nicht so doll und erst gegen Abend. Nur wenn man noch cremige farbige Base darauf nutzt ist Artdeco auf jeden Fall besser.

    AntwortenLöschen