Montag, 9. Mai 2011

Die Parfümeriephobie

Attention: beim Bloggerabsturz wurde der Post hier irgendwie verschluckt und ich will nicht, dass er ganz außer Acht gelassen wird ;D


Ich lese in letzter Zeit öfters von dem brillianten Service und der tollen Beratung bei gewissen Parfümerien. Wie nett die da alle sind, keineswegs aufdringlich und total informiert.
Davon kann ich aber leider nur träumen.

Von den Verkäuferinnen bei Douglas muss ich bestimmt nichts mehr sagen (schlimm genug, dass man sich da ungeschminkt und ohne Elternteil reingeht und erwartet, ernstgenommen zu werden), aber die folgende Story war bis jetzt das ... naja, Verstörendste (ja, das Wort gibt es .. ab jetzt.)

Also:
Ich stand mal mit Mareike an der Kasse der örtlichen Parfümerie XY (weil ich etwas kaufen wollte xD). Natürlich hatte die Verkäuferin, die mir am unsympathischten ist, Dienst. Klasse. Die labert einen nämlich immer so richtig zu (und man will es nicht wissen!! *grr*) Am Tresen standen noch kleine Schälchen mit Kerzen und Orangen (Vorabinfo - wichtig). Und es roch verdammt doll nach Zuckerwatte.
Ich: "Entschuldigung, was riecht denn hier nach Zuckerwatte?"
... weil ich dachte, dass es die Kerzen seien.
Die Verkäuferin ging wortlos nach hinten und kommt mit 3 Parfümflaschen wieder und wollte uns weiß machen, dass das diese Dürfte seien. Hallo?
Dann hat sie über einen der Duftdesigner philosophiert, wie toll der doch den Duft von Jahrmärkten fände und haste-nicht-gesehen. Sie hat eines der (hier bitte die Mehrzahl von "Pafüm" einsetzen) auf so 'nen Papierstreifen gesprüht und uns hingehalten. Von wegen Zuckerwatte, Jahrmarkt o.ä. ..
Das roch nach übelstem Biokompost!!
Irgendwann hatte ich es dann geschafft, zu bezahlen, ohne einen Nervenzusammenbruch zu kriegen und kriegte natürlich eine dieser großen, eckigen, aus Erdöl basierenden Tüten für die Artdeco Base (als sie noch nicht ganz so .. doof war).

... ich weiß, warum ich um Parfümerien einen ganz großen Bogen mache und nie wieder irgendwo fragen werde, was denn so nach Zuckerwatte riecht.


Habt ihr auch schon solche traumatisierenden Erlebnisse gehabt, egal wo?

xoxo.

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen