Freitag, 21. Oktober 2011

Annie's Tipps & Tricks zum Wochenende


... heute sogar schon zum zweiten Mal, was ja sonst eigentlich gar nicht meine Art ist, aber hey.
Hier noch passend zum Wochenende ein paar Tipps & Tricks meinerseits, falls euch langweilig werden sollte und ihr auf keine Party eingeladen seid (bin ich auch nicht - soweit ich weiß - , aber das ist nicht allzu schlimm, ich bin in bester Gesellschaft ;D)

Also, wenn mir langweilig ist, dann schreib ich entweder an meiner Geschichte weiter, lese ein gutes Buch (nicht das vom vorigen Post!!!) oder guck mir auf Youtube Videos an.
Kanalempfehlungen meinerseits wären:
Knuffi2006
xKarenina
YTITTY

Blogs durchstöber ich auch ziemlich gerne, meine Lieblingsblogs findet ihr schräg oben links (der Sehtest für den Führerschein hat doch deutliche Spuren hinterlassen xD) unter "Lesenswert!" ;)

Musiktechnisch hab ich grad total gute Laune (ja, ich unterteil das..) und finde diese Lieder im Moment passend zum Wochenende:


Jay Sean feat. Lil Wayne - Hit the lights (mir kommt das aber irgendwie total alt vor oô)


Jason Derulo - Give it to me


Pixie Lott feat. Jason Derulo - Coming home (eigtl. bin ich gar nicht sooo der Megafan vom Herrn Derulo o.O")

Und ich mag total "Geronimo" von Aura Dione, aber irgendwie sperrt Youtube alle 5 Minuten die Songtextvideos dazu #uncool #Fail

Joar, ich hoffe, ich konnte etwas Abhilfe schaffen ... und wenn nicht, dann halt nicht :D

Habt ihr noch Ideen, was man an langweiligen Wochenenden machen kann?
Ich wünsch' euch ein schönes Wochenende :)

xoxo!

Kommentare:

  1. Mhm, das ist auch der größteil was ich immer mache! :D Lesen, Blogs stalken & musik hören! (:

    Die Lieder mag ich persöhnlich auch gerne, obwohl ich sie mir gerade nicht besonders anhöre. Aber du hast echt guten Geschmack. :D
    Irgendwie war für viele dieses Wochenende nichts besonderes los. Ich habe auch nur mit meinem Freund gechillt, waren kurz in Hamburg und heute wird zur Eishalle gefahren. (:
    Ich hoffe du hattest noch ein angenehmes wochenende ohne viel langeweile :x!
    Liebste Grüße :*

    AntwortenLöschen
  2. Oh nice, jemand, der Paramore mag :)

    Mh, ja, auf Partys brauch ich natürlich auch andere Musik, aber in der Bahn hat sich Rock/Indie/Alternative wirklich bewährt. Man hört die Gespräche nicht :)

    LG

    AntwortenLöschen
  3. Ich dacht erst, ich seh die Player drei-fach xD (Halluzination)

    AntwortenLöschen