Samstag, 3. November 2012

Schattenhaar

Während Mr. Unknown ein zweites Mal versucht, bei der Vodafone Hotline durchzukommen, kann ich ja mal über meine "neuste Veränderung" bloggen.
Ich hatte letztens nämlich ziemliche Lust auf Ombré Hair
Gedacht, beschlossen und getan!
Also bin ich (mit meinem kleinen Schwesterchen, was gar nicht so klein ist, wie sie es eigentlich sollte!!!!) in den Rossmann gelatscht und habe mir von L'Oréal dieses "Ombre Set" mit der Spezialbürste und generell den speziellen Sachen geholt.Naja, im Endeffekt ist es einfach eine "Bleiche" (heißt das so?) mit Pflegezeugs und der bereits erwähnten Bürste für ungefähr 8 Euro.

Ich sage es schon mal vorneweg: es ist sehr natürlich geworden.
Auf der Packung steht, man soll es zwischen 25 und 40 Minuten einwirken lassen.
Ich habe die Pampe 25 Minuten einwirken lassen und bereue es im Endeffekt etwas, denn ich hätte es gerne "auffälliger" gehabt. Aber okay.



... und das sind schon die Fotos, auf denen man es einigermaßen am besten erkennen kann.
Es sieht aus, als würde das Licht auf den Spitzen brechen, wenn mich jetzt irgendwer da draußen versteht. 

Aber ich muss auch sagen, dass durch die Bleiche meine Haare extrem kaputt sind. Sehr trocken, teilweise strohig, so dass ich regelmäßig sämtliche Pflegesachen, die ich grad hier habe, in meine Haare "reinhaue", damit sie einigermaßen gesund und nicht so struppig aussehen. 

Was sagt ihr zu Ombré Hair?
Yay oder Nay?

xoxo!

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen