Dienstag, 16. Juli 2013

YSL Glossy Stain #11: Rouge Gouache

Bonjour!


Als ich letztens mit meinem Schwesterchen (hier ist die Verniedlichung nicht mal angebracht, die Gute ist nämlich einen Kopf größer als ich ... und jünger.) in Hamburg shoppen war, hab ich bei Douglas mal einen Blick auf diese für mich bis dato ominösen Stains von Yves Saint Laurent geworfen. 
An sich fand ich sie recht interessant, war aber irgendwie mit der Farbauswahl überfordert. Außerdem war vom Swatchen eh kein Platz mehr auf dem Handrücken. ;)
Nun ja, als ich dann wieder zuhause war, ärgerte ich mich doch, keinen mitgenommen zu haben ... aber wozu gibt's den Douglas Onlineshop? :D
Ich kam sogar mit einer Gratisprobe einer YSL Mascara davon, also: alles richtig gemacht. 
Und wie man sich es schon fast denken kann, geht es heute um das Objekt der Begierde. 



Freitag, 12. Juli 2013

[TAG] Unverzichtbare Beautytools

Hey ho!


Talasia hat mich zum Thema "Meine unverzichtbaren Beautytools" getaggt (danke dafür! :3) und um das soll's  heute dann auch gehen.
Ich hab es unterteilt in die Kategorien "Gesicht" und "Augen", sonst wären die Fotos nicht so cool geworden. (Außerdem macht das Blümchen doch was her, oder? :D)

Vorab kann ich ja schon mal sagen, dass ich jetzt sowas wie 'ne Haarbürste, eine Nagelschere und -feile außen vor gelassen habe, weil ich denke, dass das jeder benutzt.


Gesicht

v.l.n.r.:

Zoeva Rouge Pinsel (Bamboo Set): ich mag den Pinsel echt gerne und benutze ihn immer zum Auftrag von schimmernden Rouges. Die Auftragsfläche ist perfekt und passt sich gut an. Zum Konturieren ist er auch ganz in Ordnung, wenn man grad nix Anderes da hat.

Kosmetik Kosmo "Rouge Rosi": Ja, noch ein Rougepinsel. Mit ihm trage ich matte Rouges auf. (Ja, ich hab da eine etwas kranke Logik.) Auch wenn er ab und zu mal haart, lässt sich damit gut Farbe ins Gesicht bringen.

Real Techniques "Expert Face Brush": Mein Lieblingspinsel der Real Techniques Exemplare, die sich in meinem Besitz befinden. Mit ihm lässt sich irgendwie alles auftragen, egal ob Foundation, Concealer, Rouge ... *hach*

Real Techniques "Stippling Brush": Der wird überwiegend für Foundation verwendet und das klappt auch ganz gut. 

Real Techniques "Blush Brush": ... aber nicht für Blush. HA! Neuerdings trage ich ziemlich gerne etwas Bronzer mit diesem Pinsel auf, auch zum "einfachen" Konturieren eignet er sich richtig gut.


Augen

oben, danach v.l.n.r.:

Wimpernzange: Ich finde Wimpernzangen generell sehr wichtig, denn sie können das Ergebnis einer Mascara sehr beeinflussen. Ich benutze meine wirklich jeden Tag.

Pinzette: Keine Ahnung, wo ich meine her habe, wahrscheinlich von Budni oder dm. 

Zoeva "Smudger": Der Pinsel war eigentlich im Eye Definition Set, aber anscheinend haben die das überarbeitet oder so. Den benutze ich, um mir mit Lidschatten die Augenbrauen nachzuziehen. 

Sigma E25: Ein guter Blendepinsel, mit dem ich aber meistens auch Lidschatten auftrage.

Sigma E70: Ein etwas abgeschrägter Lidschattenpinsel, der sich super für den Außenwinkel eignet. Beim Auftrag verblendet er zudem auch noch den Lidschatten. 

Sigma E55: Ein normaler Paddelpinsel, mit dem ich hauptsächlich auf dem beweglichen Lid arbeite.

For your beauty Lidschattenpinsel: mein wohl ältester Pinsel. An sich ist er wie der E55, aber doppelt hält eben besser. ^_^


So, das waren die Beautytools, die für mich unverzichtbar sind. 
Normalerweise kommt jetzt der Teil, bei dem ich jemand Anderes tagge. Leider hab ich keine Ahnung, wer schon getaggt wurde, deshalb rufe ich einfach mal allgemein dazu auf: "Los, macht bei diesem TAG mit!"

xoxo